Paw Patrol Hüpfburg mieten Hildesheim

PAW Patrol Hüpfburg mieten


PAW-Patrol Fans aufgepasst. Habt ihr Lust zusammen mit Marshall, Chase, Rubble, Rocky, Zumba und Sky zu hüpfen?

Dann ist unsere PAW-Patrol-Hüpfburg genau das richtige für euch!

Unsere Profi Hüpfburg mit den Stars der Kinderserie „PAW PATROL“ lässt die Herzen der Fans höher schlagen! In den bekannten Farben gehalten mit vielen Motiven der kleinen „Helden“ lädt die große Hüpffläche zum Springen und Toben ein und die Rutsche sorgt für einen flotten Rundlauf. Ein Dach schützt die Kinder bei starker Sonne. Ein Riesenspaß für Veranstaltungen aller Art.

Technische Details 

  • Größe : 3,6 m x 3,6 m x 3,0 m (L x B x H)
  • Kapazität : 6 – 8 Kinder
  • Kabeltrommel optional zusätzlich erhältlich

Ihre Sicherheit ist uns wichtig !

Alle PAW Patrol Hüpfburgen sind schwer entflammbar und zugelassen gemäss EN14960

Unsere PAW Patrol Hüpfburgen sind alle für die gewerbliche Nutzung zugelassen. Sollte durch eine unserer Hüpfburgen ein Schaden entstehen, sind wir durch eine Haftpflicht Versicherung sehr gut abgesichert.

Mietpreis je Tag

139,00 € 

Preis inklusive MwSt und Endreinigung bzw. Desinfektion

Optional ist hier eine Liefermöglichkeit vorhanden. Die Kosten für die Lieferung fragen Sie bitte separat bei uns an. Der angegebene Preis ist für die eigene Abholung. Bitte geben Sie bei der Anfrage den späteren Veranstaltungsort an.

Hildesheim – Hannover – Salzgitter – Braunschweig – Wolfenbüttel

Die Stromversorgung der Hüpfburg

Für das Gebläse der Hüpfburg wird ein ordnungsgemäßer Stromanschluß mit 1,1 kW unmittelbar am Aufstellplatz benötigt. 

Das Gebläse der Hüpfburg läuft während der gesamten Betriebszeit. Sollten Sie keine Verlängerungskabel haben, so können Sie diese zusätzlich bei uns mieten.

Die Sicherung der PAW Patrol Hüpfburg beim Aufbau

Unsere Hüpfburg muss bei Betrieb im Freien verankert werden. Dies geschieht in der Regel mit Erdankern, ggf. können auch  bauseits vorhandene Ankerstellen benutzt werden. Bei dem Aufbau in einem Innenraum müssen andere Ankerstellen vorhanden sein damit die Hüpfburg fixiert wird.

Die Sicherheit beim Betrieb

Unsere Hüpfburg muss beim Betrieb von einer Person beaufsichtigt werden. Die Verantwortung bei Personen und Sachschäden trägt der Mieter. 

Das Wetter sollte mitspielen

Bei Windgeschwindigkeiten ab 30 km/h (Windstärke 5, Frische Brise), oder zu erwartenden Windböen (z.B. in Gewitternähe) sind Luftkissen-Spielgeräte unverzüglich außer Betrieb zu nehmen, die Luft abzulassen und zu sichern.


Und falls Sie weitere tolle Ideen für den Geburtstag suchen, wir vermieten auch Slush-Eismaschinen !